Warning: Use of undefined constant DOKU_LEXER_ENTER - assumed 'DOKU_LEXER_ENTER' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/mab/banking/public_html/www/lib/plugins/wrap/syntax/div.php on line 91

Warning: Use of undefined constant DOKU_LEXER_SPECIAL - assumed 'DOKU_LEXER_SPECIAL' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/mab/banking/public_html/www/lib/plugins/wrap/syntax/div.php on line 107

Warning: Use of undefined constant DOKU_LEXER_EXIT - assumed 'DOKU_LEXER_EXIT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/mab/banking/public_html/www/lib/plugins/wrap/syntax/div.php on line 115

Warning: Use of undefined constant DOKU_LEXER_ENTER - assumed 'DOKU_LEXER_ENTER' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/mab/banking/public_html/www/lib/plugins/wrap/syntax/div.php on line 91

Warning: Use of undefined constant DOKU_LEXER_SPECIAL - assumed 'DOKU_LEXER_SPECIAL' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/mab/banking/public_html/www/lib/plugins/wrap/syntax/div.php on line 107

Warning: Use of undefined constant DOKU_LEXER_EXIT - assumed 'DOKU_LEXER_EXIT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/mab/banking/public_html/www/lib/plugins/wrap/syntax/div.php on line 115

ApoBanking+

…zu ApoBanking+ gibt es auch nach vier Wochen nicht viel zu berichten - im Wesentlichen handelt es sich anscheinend um eine Anwendung, die die das Online-Banking-Web-Portal in weiten Teilen rendert und daher die selben Funktionen bietet wie das Portal selbst.

Einzelne Darstellungsfehler der Webseite scheint es allerdings in der App nicht zu geben.

Bitte berichtet über Eure Erfahrungen!

apoBanking/Banking4

Gerade eben (15.06.2020 ca. 11 Uhr) kamen bei mir über die alte apoBanking-App die ganzen Zahlungen wieder rein!

Allerdings über den neu von mir eingerichteten Bank-Kontakt mit der neuen URL.

Es kommen Fehler beim Abruf von Terminzahlungen oder Depotkonten, aber zumindest die Umsatzabfrage funktioniert wieder - wobei der Informationsgehalt der Buchungen ähnlich mager wie an anderer Stelle ist (Stichwort „Kartenzahlungen“ usw. ).

Da ich in der apoBanking+-App auch nicht mehr angezeigt bekomme nutze ich jetzt erstmal weiterhin die alte und genieße dort die Übersichtlichkeit und Features wie Push-Benachrichtigungen und Multibanken-Fähigkeit.

Die alte App der Apobank ist dem Vernehmen nach eine optisch angepasste Variante der Banking-App „Banking4“ gewesen, die wie andere Anwendungen auf dem PC über HBCI mit der Bank kommuniziert.

Daher ist die App auch in der Lage, echte „Multibanken-Fähigkeit“ zu leisten - anders als die apoBanking+-App (auch wenn das zumindest im Google Play Store auch Stand heute noch als eines der Features angepriesen wird - „Beliebig viele Konten einrichten, auch von anderen Banken und Sparkassen“).

Gleichzeitig teilt sich die App aber wegen des HBCI-Ansatzes auch alle Einschränkungen/Probleme mit den „großen Brüdern“ aus der PC-Welt - siehe dazu auch Banking-Software (HBCI).

Glücklicherweise habe ich die alte App nicht sofort gelöscht, sondern kann sie aktuell - wenn auch eingeschränkt (s.o.) wieder nutzen.

*Meine persönliche Meinung**

Es bleibt zu hoffen, dass die alte App auf „Banking4“-Basis bald wieder offiziell von der Apobank unterstützt wird.

Die neuen Funktionen der apoBanking+-App (z. B. Kontoeröffnung) wiegen die nicht mehr verfügbaren, alltagstauglichen Möglichkeiten der alten Variante bei weitem nicht auf. Bei weitem. Und dabei meine ich nicht die Intuivität der Bedienung/Benutzerführung oder die Übersichtlichkeit.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information

Diskussion

Andreas Teichmann-Potrecktest130.180.38.170, 2020/06/09 08:58

Umständlich und extrem benutzerunfreundlich. Eine der schlechtesten Apps der Welt. Habe selten, nein eigentlich noch nie so viele negativen Kommentare im Apple App-Store gelesen.

- Ich hatte extra ein schwieriges Passwort gewählt, aus Sicherheitsgründen: Das darf ich jetzt jedesmal manuell eingeben, da Face-ID / Fingerabdruck nicht funktioniert

- Es ist nicht mehr möglich, den Kontostand bsp. im Smartphone abzurufen, Überweisungen jedoch im Tablet. Das geht nur in dem Gerät, in welchem sowohl die Apobank+ - App als auch die apotan+ - App registriert ist

- Fremd-Banking-App (in meinem Fall Banking4): Ich kann zwar im Smartphone eine Überweisung beauftragen. Dann öffnet sich im Smartphone auch die apotan+ - App. Dann muss man mehrere Male klicken, bis der Tan angezeigt wird. Und zwar in mikroskopisch kleiner Schrift , vielleicht 3/4- Punkt- groß. Und diesen Tan muss man sich dann tatsächlich merken, manuell wieder in der Banking-App eintippen. Das ist derart schlecht und kompliziert, dass es einen graust

- Warum mir in der Start-Ansicht Nachrichten angezeigt werden sollen (von dem grinsenden Mann mal abgesehen, von dem ich mir mittlerweile regelrecht belästigt vorkomme) erschließt sich nicht, auch nicht, warum man zunächst zur Kreditübersicht geführt wird (ist das letzte, was mich morgens interessiert) und nicht direkt zu Kontenübersicht ist doch völlig unverständlich. Es wirkt, als sei diese App niemals von Endkunden im Vorfeld getestet worden.

- Die Apo-Sprecherin entschuldigt das Chaos ja mit angeblich neuen „Funktionalitäten“, die wir als Kunden erhielten. Ich habe bislang noch keine Funktionalität entdeckt, die für mich eine Verbesserung zum alten Zustand darstellt.

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
96 -4 =